Microsoft Desktops

Microsoft Desktops 1.0.2

Mehrfach-Desktop aus dem Hause Microsoft

Das kostenlose Microsoft Desktops macht aus dem Windows-Arbeitsplatz vier unabhängige virtuelle Schreibtische. Die Freeware nistet sich in der Systemtray ein. Ganze Beschreibung lesen

Brauchbar
5

Das kostenlose Microsoft Desktops macht aus dem Windows-Arbeitsplatz vier unabhängige virtuelle Schreibtische. Die Freeware nistet sich in der Systemtray ein.

Nach dem Klick auf die Installationsdatei erscheint das Microsoft Desktops-Konfigurationsmenü. Dort legt man eine Tastenfunktion fest, mit der man zwischen den einzelnen Desktops hin und her wechselt. Alternativ springt man per Klick auf das Microsoft Desktops-Programmsymbol in der Systemtray zwischen den einzelnen Bildschirmen hin und her. Auf jedem der virtuellen Schreibtische öffnet man beliebige Programme.

Fazit
Die Idee des Microsoft Desktops ist alles andere als neu. Praktisch ist die Freeware dennoch. Besser wäre es freilich, wenn der kleine Helfer direkt in den Microsoft-Betriebssystemen enthalten wäre. Mehr Funktionen als Microsoft Desktops bringen die ebenfalls kostenlosen Dexpot und Microdesk auf den Rechner.

Microsoft Desktops

Download

Microsoft Desktops 1.0.2